Arthurs erste Schritte

Artur ist 8 Jahre alt und mit einer Funktionsstörung des Gehirns auf die Welt gekommen. Es gab wenig Hoffnung, dass er jemals sprechen und laufen lernen würde.


Durch das Therapiezentrum "Emils Kleine Sonne" in Gyumri hat sich vieles durch die großzügigen, hellen Räume verändert. Hier gibt es so viel mehr Möglichkeiten für spezielle Therapien, Bewegung, Förderung aber auch Begegnung und Austausch.


Artur begann zuerst mit Krücken zu laufen. Dann war es so weit: Er wollte keine Krücken mehr verwenden und überraschte alle mit seinen ersten kleinen Schritten. Ein besonders bewegender Moment für alle und Hoffnung für viele andere Kinder. Wir sind gemeinsam auf dem richtigen Weg!

Mehr Geschichten von "Emils Kleiner Sonne"